Verblendkeramik Zirkon

Material:  IPS e.max® Ceram (Ivoclar Vivadent)

IPS e.max® Ceram ist eine niedrigschmelzende Nano-Fluor-Apatit Glaskeramik, mit der Restaurationen – die mittels Press- und/oder CAD/CAM-Technologie (ZrO2-Gerüste) hergestellt sind – charakterisiert und verblendet werden können.

Eigenschaften

  • WAK (25 – 400°C)
  • Biegefestigkeit
  • Chemische Löslichkeit

Einheit

  • 10-6/K
  • MPa
  • μg/cm²

Wert

  • 9,4 ± 0,5
  • ≥ 50 > 90
  • < 100 < 20
Sicherheitsdatenblatt